Unterricht

Die Sprachheilschule in Emmendingen

Die Sprachheilschule Emmendingen bietet verlässliche und feste Unterrichtszeiten am Vormittag:

Montag, Mittwoch, Freitag
8.15 bis 12.30 Uhr

Dienstag und Donnerstag
8.15 bis 13.15 Uhr

Unsere Schule hat die Klassen 1 – 4. Dabei werden die Kinder in den ersten und zweiten Klassen jahrgangsübergreifend unterrichtet. Die Schule ist als Durchgangsschule konzipiert, mit dem Ziel einer Rehabilitation und Rückschulung der Kinder an die allgemeine Schule.
Zusätzlich zur Stundentafel der Grundschule erhalten die Kinder sprachheilpädagogische Förderung z.B. durch

  • Therapie-immanenten Unterricht, das heißt die Einbeziehung sprachfördernder Elemente
  • Sprachtherapie (einzeln oder in der Kleingruppe)
  • Klassenübergreifenden Unterricht (Förderkurse, Werkstattunterricht)
  • Besondere Bewegungsangebote (z. B. Schwimmen)
  • Rhythmik

Im Vordergrund steht die individuelle Lern- und Entwicklungsbegleitung der Schülerinnen und Schüler.